Grand Tour
Stuttgart-Salzburg

Bleistiftzeichnung 230x32cm
Leporello, Auflage 6+1, 2018
Zum ersten Mal lege ich den Weg von meinem Wohnort Stuttgart zu meiner Familie in Salzburg mit dem Fahrrad zurück. Beweggründe sind einerseits der Wunsch nach einer Auszeit, vor allem aber das Bedürfnis nach einer langsamen und reflektierten Annäherung an die Familie und die Flucht aus einer persönlich schwierigen Situation in Stuttgart.
Aus den getrackten Daten der Wegstrecke und Höhenmeter, sowie aus den, während der sechs Tage dauernden Tour gemachten, Notizen entsteht ein Leporello. Die Texte beschreiben meine Auseinandersetzung mit persönlicher Vergangenheit und unbewältigter Gegenwart, mit Verbundenheit und Abgrenzung in Beziehungen. Aber auch Beobachtungen auf der Strecke sowie meinen Ärger über schlechte Fahrradwege oder die Neid-Politik der CSU in Bayern. Stellen, die mir zu privat für eine Veröffentlichung erscheinen, sind geschwärzt.
Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .